Schmerzen durch Kieferfunktionsstörungen oder Zahnfehlstellungen

Durch einen falschen Biss und eine Fehlstellung des Kiefers kann es, neben einer Funktionsstörung des Kausystems, zu einer Craniomandibuläre-Dysfunktion (CMD) kommen. Diese beinhaltet eine Vielzahl an Beschwerde- und Krankheitsbildern, zu welchen beispielsweise Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen aber auch Verspannungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Beschwerden mit den Ohren gehören.

Der Bruxismus ist mit diesen gesundheitlichen Einschränkungen eng verbunden und äußert sich durch Zähnepressen oder -knirschen, sowie abgenutzte und empfindliche Zähne. In den meisten Fällen können das Tragen einer Knirscherschiene und eine gezielte Physiotherapie dabei helfen, diese Beschwerden zu beseitigen. In unserer Praxis führen wir eine umfangreiche Untersuchung durch und erstellen einen individuellen Behandlungsplan. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Knirscherschienen

Wenn Sie Probleme mit Zähneknirschen oder -pressen haben oder Ihre Zähne eine Fehlstellung aufweisen, können wir mit einer Knirscherschiene Abhilfe schaffen. Das Kiefergelenk, die Zähne und die Muskulatur können auf diese Weise vor übermäßiger Belastung geschützt werden. Falls die Bisssituation verändert werden muss, können wir zu Beginn der aufwendigen prothetischen Maßnahmen, die gewünschte Situation mit einer Bisshebungsschiene simulieren.

Schnarcherschienen

In den meisten Fällen werden Schnarchgeräusche durch eine Verengung der Atemwege verursacht. Diese Verengung wird oftmals durch die Entspannung der Muskulatur beim Schlafen hervorgerufen, durch welche sich der Unterkiefer nach hinten verlagert. Der eingeengte Rachenraum begünstigt das Flattern des Gaumensegels und das daraus resultierende Schnarchen. Eine Lösung gegen das Schnarchen kann eine Schnarchschiene sein, welche das Zurückgleiten des Unterkiefers und die Verengung des Rachens verhindert. Auf diese Weise erzeugen Sie beim Schlafen keine störenden Geräusche.

Sportschutzschienen

Bei einigen Sportarten wie z.B. Boxen oder Kickboxen ist der Mund- und Zahnbereich besonders gefährdet. Wir empfehlen Ihnen hierbei eine individuell angepasste Sportschutzschiene zu tragen. Diese ist geschmacksneutral, bequem und verhindert Sportverletzungen an Zähnen und Kiefer. Besuchen Sie uns gern in unserer Praxis, wenn Sie einen geeigneten Mundschutz benötigen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Weitere Leistungen unserer Praxis

Scroll to Top